Wilson FG Tour Hlzer

 

Wilson Golf, die Marke mit den meisten Eisen Majortiteln (61) aller Schlägerhersteller stellt die neue FG Tour vor. Sie ist ideal für Spieler die auf der Suche nach Gefühl bei den Eisen sind und die Chance suchen Ihre Hölzer zu personalisieren. Die neue Wilson Staff FG Tour Range die von Eisen, Driver, Fairway Hölzer bis zu Hybriden reicht, wurde durch die Wilson Staff Tour Spieler wie beispielsweise, Padraig Harrington und Paul Lawrie designed. Die innovative Verstellbarkeit gibt auch dem durchschnittlichen Spieler die Möglichkeit die Schläger so anzupassen, dass sie zu seinem individuellen Spiel passen.

 

Durch das Multi Fit System können sowohl Loft als auch Gewicht bei allen FG Tour Hölzern und Hybriden den individuellen Schwungcharakteristiken angepasst werden. Jedes Holz hat sechs verschiedene Loft Einstellungen und drei verschiedene Solen-Gewichte welche der Maximierung der Ball Geschwindigkeit dienen soll, um durch den richtigen Abflug Winkel und Spin Rate eine längere Distanz zu erreichen. Durch das innovative System können die Gewichtsoptionen 3, 7 und 11 Gramm genutzt werden um mit jedem Holz eine maximale Schlägerkopfgeschwindigkeit erreichen zu können. Das 3 Gramm Gewicht ist aus Aluminium hergestellt und dient Spielern welche durch die Superlight Technology profitieren und somit mit dem gleichen Aufwand eine höhere Schlägerkopf Geschwindigkeit erreichen können. Das 7 Gramm Gewicht, ist aus Stahl und ist das Standard Gewicht aller FG tour M3 Hölzer. Diese Right Light Technology spricht die Mehrheit aller Golfer an. Die Right Light Technology steht für die perfekte Balance von Gefühl und längere Distanz. Das 11 Gramm Gewicht, ist aus Stahl und ist für Spieler durch die traditionelle Gewichtung mit einem schwereren Schwung-Gewicht bevorzugen.

 

Das Multi Fit System Bag ist bei jedem Driver, Fairway Holz sowie dem Hybrid beigelegt. Jedes Bag beinhaltet einen Schlüssel, drei Gewichte und eine Gebrauchsanweisung. Die personalisierten Custom Fit Optionen der FG Tour M3 Serie geben mehr Golfern mit Tour Standard Schlägern die Möglichkeit Ihr Spiel auf ein höheres Niveau steigern zu können, ihre Flugbahn zu verbessern sowie die Ballgeschwindigkeit zu maximieren, so Global Director of R&D Michael Vrska. Da immer mehr Tour Spieler zu leichterem Equipment wechseln, zeigt das Wilson Staff R&D dass alle Spieler, eingeschlossen die niedrigeren Handicaps wie auch Tour Spieler mit der Right Light Technologie sowohl die Distanz als die Kontrolle verbessern können. Die in der FG Tour Range angewendete Technology optimiert das Gewicht im Schlägerkopf, Schaft und Griff um die Performance zu verbessern.

 

 

 

 

Wilson Staffs erster verstellbarer Driver der sechs verschiedene Lofteinstellungen sowie drei verschiedene leistungssteigernde Solen-Gewichte  beinhaltet.

  • Die Loft sowie die Solen Gewichts Optionen helfen die Flugbahn zu verbessern sowie die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu erhöhen.
  • Eine variableDicke des Schlägerblattes maximiert den CT über das komplette Schlägerblatt und erhöht somit die Ballgeschwindigkeit
  • Eine leichtere Chemisch geätzte Krone schaffeneine angenehmen Klang und eine ideale Massen Umverteilung
  • Das tiefe Schlägerblatt, die kompakte Schlägerkopfform lassen den 460cc großen Schlägerkopf bei der Ansprechhaltung kompakter wirken
  • Eis Matt lackierte Krone und ein schwarzes PVD finish unterstreichen den Performance inspirierten Look.

 

 

Der Driver Kopf kommt mit einem Standard Loft von 9,5° Grad. Je nach dem welchen Ballflug der Spieler bevorzugt, können die Lofteinstellungen von 8,5° bis 11,5° in halben grad Schritten eingestellt werden. Das FG Tour M3 Fairway Holz beinhaltet ebenfalls 6 verschiedene Lofteinstellungen sowie 3 leistungssteigernde Solen-Gewicht Einstellungen. Das FG tour M3 Fairway Holz ist ideal für den „Feel“ Spieler vom Tee sowie vom Fairway oder Rough.

 

  • Die Loft- und Solen Gewichtseinstellungen machen das Fairway Holz individuell für eine Ideale Flugbahn sowie einer erhöhten Schlägerkopfgeschwindigkeit einstellbar.
  • Eine variable Dicke des Schlägerblattes und Kronen Elemente erlauben es Masse zu verschieben um somit den Centre of Gravity zu optimieren und demnach die Ballgeschwindigkeit zu erhöhen
  • Die 3 Schlägerkopf Optionen kommen mit einem Standard Loft von 13,5°, 15° und 17° Grad. Je nachdem welche Flugkurve der Spieler bevorzugt, kann der Loft zwischen 12,5° zu 19° Grad in halb Grad schritten, je nach Schlägerkopf, variiert werden.

 

Wilson Staff konstruierte die FG Tour M3 Hybrids um die FG Tour M3 Eisen zu komplimentieren und um eine Ersatz-Option für die längeren Eisen zu schaffen

  • Das Multi Fit System in den Hybriden beinhaltet 3 verschiedene Lofteinstellungen. Der Lie kann bei gleicher Lofteinstellung um bist zu 2 Grad aufrecht verstellt werden. Zusätzlich beinhaltet das FG tour M3 Hybrid Solen Gewicht Optionen um ebenfalls den Ballflug wie auch die Schlägerkopfgeschwindigkeit zu optimieren
  • Die Loft Veränderungen bietet dem „Feel“ Spieler die Möglichkeit, Distanz und Ballflug zu optimieren
  • Lie Veränderungen bietet dem „Feel“ Spieler die Möglichkeit die Kontrolle zu verbessern
  • Die 4 Kopf Optionen kommen als Standard Loft mit 17.0°, 19.0°, 21.0° und 23.0° Grad

 

 

Das FG Tour M3 Eisen hat eine geschmiedete, fehlerverzeihende Toplinie die das Eisen sehr Nobel wirken lässt. Die Schläger wurden durch enorme Einwirkung der Wilson Staff Tour Spieler entwickelt. Das FG Tour Eisen hat das Aussehen, das Gefühl sowie die Spielbarkeit eines Forged Spieler Eisens, während es jedoch ein hohes Level von Fehlerverzeihbarkeit bietet.

 

  • Geschmiedet aus 8620 Carbon Stahl mit einem matt schwarzen PVD finish
  • Progressives Cavity Design mit optimierter Gewichtsverlagerung in jedem einzelnen Schlägerkopf um die Masse nur da einzusetzen, wo sie dem Spieler die meiste Unterstützung bietet.
  • Die Toplinie ist bei allein Eisen sehr dünn gehalten um einen niedrigeren Centre of Gravity und somit ein besseres Gefühl zu bieten
  • Im Impact Bereich sind die langen Eisen sehr dünn gehalten um hierbei die Ballgeschwindigkeit sowie die Länge zu verbessern. Im Impact Bereich der kurzen Eisen, ist das Schägerblatt etwas dicker um hierbei die Kontrolle, die Spielbarkeit und Präzision zu erhöhen.
  • An der Spitze wie auch der Hacke des Schlägerblattes wurde bei den langen Eisen so viel Gewicht wie möglich platziert, um ein höheres MOI und mehr Fehlerverzeihbarkeit zu erreichen. Bei den Kurzen Eisen wurde das Gewicht an der Spitze und Hacke gleich gehalten um eine Einheitlichkeit zu schaffen

 

 

Unverbindliche Preis Empfehlung

–          Wilson Staff FG Tour M3 Eisen (4-PW)  –  € 849,99 (Stahl); € 999,99 (Graphit)

–          Wilson Staff FG Tour M3 Driver – € 349,99

–          Wilson Staff FG tour M3 Fairway Woods – € 229,99

–          Wilson Staff FG Tour M3 Hybrid – € 199,99

Wilson Staff im Web: www.wilsonstaff.com

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 − sechs =