SNOWGOLF: neuer Trend im Wintersport

SNOWGOLF: neuer Trend im Wintersport Ferienhaus-Urlaub im Skigebiet ist auch für Golfer interessant!

Der Winter gehört normalerweise nicht zur bevorzugten Jahreszeit von Anhängern des Golfsports. Das kann sich jedoch ändern, wenn man seinen Winterurlaub in einem gemütlichen Ferienhaus in den Alpen verbringt. Immer häufiger wird hier Schneegolf – auch Snowgolf genannt – gespielt. Dieser Wintersport ist von der Beschaffenheit des Schnees abhängig. Der muss so hart sein, dass die Pistenraupe den Platz in den Tiefschnee fräsen kann.

Die Greens nennt man beim Snowgolf Whites, das macht Sinn. Die Whites bestehen aus einer besonders präparierten Eisfläche und sind mit deutlich größeren Löchern versehen. Die Bälle sind rot oder grün, auch das macht Sinn und erleichtert das Wiederfinden um einiges. Schläge, die nicht auf dem Fairway landen, enden im Tiefschnee. Dieser wird wie ein seitliches Wasserhindernis gespielt.

So neu wie man vermuten könnte, ist Snowgolf gar nicht. Die Sportart soll der britische Autor und Nobelpreisträger R. Kipling ins Leben gerufen haben. Er arbeitete um die Jahrhundertwende im kalten Neuengland/USA an seinem Welterfolg „Das Dschungelbuch“ und suchte Ausgleich beim Golfen. Aufgrund der herrschenden Schneeverhältnisse machte er die Sportart wintertauglich.

 

Wo spielt man Snowgolf?

In einigen Skigebieten der Alpen, vor allem in der Schweiz, in Österreich und in Südtirol wird Schneegolf gespielt. Immer neue Orte kommen hinzu. Am österreichischen Arlberg in Lech Zürs findet vom 16. März bis zum 24. März 2013 die Wintergolf Woche statt. Buchen Sie Ihre Ferienwohnung zum Wintergolf unter www.fewovista.de/oesterreich/ferienhaus-tirol/

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in den Skigebieten der Alpen gibt es für jeden Anspruch unter www.fewovista.de. Skiurlaub mit der Familie oder Freunden ist sehr beliebt. Die Wintersportorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Italien haben ein umfangreiches Angebot für ihre Wintergäste. Kinder und Erwachsene können in lokalen Skischulen zwischen verschiedenen deutschsprachigen Kursen wählen. Während die Erwachsenen oft den ganzen Tag auf der Piste verbringen und gelegentlich in eine der gemütlichen Hütten zum Jagatee einkehren, lernen die Kinder mit Gleichaltrigen spielerisch Skifahren oder Snowboarden. Hunde lieben das ausgelassene Herumtollen im Schnee. Sie sind in vielen Ferienwohnungen willkommen.

1 KOMMENTAR

  1. Waere das Golfspielen so teuer, wie in Deutschland, dann wuerde ich hier das gchliee machen, wie in Deutschland. Naemlich es sein lassen Spass bei Seite, das Golfspielen hier ist definitiv guenstiger, da du keine Platzreife brauchst und auch zu keinem Golfclub gehoeren musst, um spielen zu duerfen.Golfplaetze gibt es hier wie Sand am mehr. Der Golfplatz von letzter Woche hatte 18 Loch, aber es gibt auch kleinere.Hier direkt bei meinem Arbeitsplatz ist eine Driving Ranch, da gehen wir 1x die Woche ein paar Abschlaege machen.Also wenn du mich dann mal besuchen kommst, dann koennen wir gerne auch mal ein paar Abschlaege machen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

sechs − 3 =