Golfsaison in Bad Saarow offiziell eröffnet

Feuerwerk am Nachthimmel und Sternstunden auf dem Platz

Golfsaison in Bad Saarow offiziell eröffnet

Hamburg/Bad Saarow, 01. April 2019. Endlich Frühling, endlich wieder Golfgenuss auf den 63 Spielbahnen am Scharmützelsee: Am vergangenen Samstag, den 30. März 2019, hat der Golf Club Bad Saarow seinen Spielbetrieb aufgenommen. Pünktlich um 10 Uhr begannen mehr als 140 Teilnehmer beim Kanonenstart und traten zum geselligen 2er-Teamspiel auf dem Stan Eby und Arnold Palmer Platz an. Bei strahlendem Sonnenschein herrschte eine ausgelassene Stimmung unter den Teilnehmern. Das beste Ergebnis des Tages erreichten Alina Bingel und Linda Rademacher sowie Dr. Florian Holle und Dr. Klaus-Peter Hillebrand, die sich bei der Länge der Schläge und der Spielpräzision gut ergänzten.

Bereits am Vorabend, den 29. März 2019, begrüßten Saskia Zieschank, Managerin Golf und Sport A-ROSA Scharmützelsee und Regional Direktor Andreas Winkler die Golf Club Mitglieder sowie Freunde des Hauses im Restaurant „Greenside“ zum Clubabend. Hier informierten sie über anstehende Termine und gaben Informationen zum sportlichen Bereich des Clubs. Dazu reichten sie Kostproben aus der Greenside-Karte, denn sowohl Resortgäste, Mitglieder als auch Tagesgäste können sich auf eine neue und abwechslungsreiche Speisekarte freuen. Spätestens beim anschließenden Feuerwerk sprang der Funke der Begeisterung für die neue Saison auf die Anwesenden gänzlich über. Interessierte Golfer, die dem Golfclub beitreten möchten, können sich per E-Mail an golf@gcbadsaarow.de oder telefonisch unter +49 33631 63300 informieren.

Termine Schlag auf Schlag

Erst im April vergangenen Jahres fand das Gründungsturnier vom Golf Club Bad Saarow statt, bei dem der Startschuss für das neue Zuhause aller aktiven Golfspieler auf der vielfach ausgezeichneten Golfanlage fiel. Seither zählt der Club über 500 Mitglieder, darunter auch zahlreiche Prominente aus der Hauptstadtregion. Neben den anspruchsvollen und gepflegten Plätzen, schätzen sie auch die vielen Veranstaltungen. In diesem Jahr zählen unter anderem die „Sommergolfwoche“ vom 30. Juni bis 4. Juli 2019, die „10. FALDO Series Germany Championship“ vom 30. Juli bis 1. August 2019 sowie der „GCB Big Bang“, das größte Einzelturnier Deutschlands 2019, vom 27. bis 29. September zu den Höhepunkten. Bereits in wenigen Tagen, vom 9. bis 11. April 2019, treffen sich auf dem „10. Internationalen Golffachkongress“ die Größen der Golfbranche im A-ROSA Resort. Die Teilnehmer dürfen sich auf ein deutsch- und englischsprachiges Angebot von Vorträgen und Workshops freuen. Direkt im Anschluss, am 13. April 2019, finden die A-ROSA Masters statt, die in Anlehnung an die MASTERS in Augusta ausgetragen werden. Die Teilnehmer erwartet ein sportlich, geselliges Format.

Preisbeispiel 3 Tage, 3 Plätze:

Drei Nächte im Doppelzimmer mit Halbpension inklusive Nutzung des Spa- und Fitnessbereichs sowie je ein Greenfee auf den Plätzen Arnold Palmer, Stan Eby und dem FALDO Course Berlin kostet pro Person im Doppelzimmer ab 399 Euro im aja Bad Saarow und ab 498 Euro im A-ROSA Scharmützelsee. Weitere Informationen und Buchung unter www.aja.de/golf oder www.a-rosa-resorts.de/golf.

Weitere Informationen

www.a-rosa-resorts.dewww.aja.dewww.gcbadsaarow.de

Facebook: www.facebook.com/arosagolfwww.facebook.com/GCBadSaarow

Instagram: www.instagram.com/arosahotels/www.instagram.com/ajahotels/

Golf im A-ROSA Scharmützelsee und aja Bad Saarow

Sowohl das A-ROSA Scharmützelsee als auch das Schwesterhotel aja Bad Saarow haben für Golfer jeder Spielstärke das passende Angebot: Die drei resorteigenen 18-Loch-Plätze, zwei Driving Ranges und ein 9-Loch-Kurzplatz bieten viel Abwechslung in einer landschaftlich reizvollen Umgebung. In der Golfschule stehen lizensierte Trainer bereit, die Anfänger an den Golfsport heranführen und Fortgeschrittenen den letzten Schliff geben. Der im Jahr 2018 gegründete Golf Club Bad Saarow vereint seit 2019 die Mitglieder des Sporting Club, des A-ROSA Golf Club und zahlreiche neue Mitglieder. Er bietet offene Türen für Golfneulinge, einen abwechslungsreichen Turnierkalender sowie zahlreiche Benefits, darunter Mitglieder- und Mannschaftstraining, Kinderbetreuung, Sonderkonditionen im A-ROSA Scharmützelsee und aja Bad Saarow und ein großes Partnerclubnetzwerk in Deutschland. Mitglieder können zwischen zwei Modellen wählen. Mit der umfassenden Resort-Mitgliedschaft erhalten versierte und vielspielende Golfer ein Spielrecht über die 63-Löcher des Resorts. Die kleine Golf-Mitgliedschaft beinhaltet das Spielrecht für 27-Löcher und richtet sich an Einsteiger oder Golfer, die Flexibilität bevorzugen. Weitere Informationen zum Club gibt es unter www.gcbadsaarow.de.

www.presseportal.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

4 × 3 =