FREIE GRIFFWAHL – KIFFE-MODELLE K1 / K3 / K5

WAHLWEISE MIT NEUEM T-GRIFF

Deißlingen, im März 2019. KIFFE baut nicht nur die zuverlässigsten Trolleys im Markt, sondern entwickelt sie stetig auch weiter, um serienmäßig wie individuell auf Kundenwünsche einzugehen. „Etwas mit 2-Handbedienung, das wäre es“, lautete ein Kundenwunsch. Daraufhin entwickelte KIFFE den für 2019 neuen T-Griff als Ergänzung zum bestehenden Pistolengriff. Der Griff ist so konzipiert, dass Länge und Hebelwirkung der Lenkstange unverändert bleiben. Die Balance des Trolleys bleibt gegenüber der originalen Version mit Pistolengriff erhalten. Auch das Packmaß der Trolleys ändert sich nicht. Wahlweise kann der T-Griff für die Modelle K1, K3 und K5 direkt bei Neukauf bestellt werden, ein Nachrüsten ist nicht möglich. Das Upgrade ist für jeweils 159 Euro zusätzlich zum Kaufpreis des Trolleys erhältlich. Bei den Modellen K3 und K5 ist der neue T-Griff darüber hinaus mit einem zweiten Start-/Stopp-Knopf am Kopfende direkt zwischen den Griffpolsterungen ausgestattet. Auf diese Weise ist ein bequemes An- und Ausschalten mit dem Daumen der Führungshand möglich. Der Trolley fährt jeweils in der zuvor eingestellten Geschwindigkeit weiter (Geschwindigkeitsmemory). Eine Veränderung der Geschwindigkeit erfolgt über den Drehregler (Tempomat). Weitere Tasten der Steuerung sind der elektronische Freilauf sowie beim K3 und K5 der elektronische Vorlauf für jeweils 10 und 20 Meter.

 Besuchen Sie gerne auch www.kiffe-golf.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × 1 =