Deutsche_Golf_Liga_600



Wie von der deutschen golf online GmbH gewohnt, präsentiert sich die Seite in hochwertigem Design, das sowohl modern als auch funktional in der obersten Liga mitspielt. 


Emotionen, pure Leidenschaft, Hoffnungen, unzählige Fans. All dies ist entscheidend, wenn eine Sportart in die Bundesliga eingeführt wird. Mit entsprechender medialer Begleitung und professioneller Unterstützung der deutschen golf online GmbH wird die kaum bekannte Bundesliga nun zur Deutschen Golf Liga mit regionalem und überregionalem Charakter.

Die KRAMSKI Deutsche Golf Liga wird ab 2013 als Dachmarke für das gesamte DGV-Ligasystem fungieren. Sie umfasst alle Ligen von der 1. Bundesliga bis zur Gruppenliga. Die deutsche golf online GmbH hat im Zuge dessen zusammen mit dem Deutschen Golf Verband eine neue Website konzipiert: www.deutschegolfliga.de.

Wie von der deutschen golf online GmbH gewohnt, präsentiert sich die Seite in hochwertigem Design, das sowohl modern als auch funktional in der obersten Liga mitspielt.

Sie erfüllt nicht nur visuell alle Ansprüche an eine erstklassige Website. Auch ist sie technisch auf dem neuesten Stand: Nach einer ersten Testphase wird sich die Website über responsive Design an die jeweiligen Bildschirmgrößen der Endgeräte anpassen, um so für den User optimal dargestellt zu werden – egal, ob Handy oder Widescreen-Monitor, der Leser bekommt automatisch die optimale Anzeige. Die Website setzt außerdem dynamische Elemente ein, um stets auf dem aktuellsten Stand zu halten.

Wichtige Aspekte bei der Erstellung der Seite waren Usability und, wie bereits beschrieben, eine ordentliche und übersichtliche Darstellung der Daten. Für die Berichterstattung der Seite verantwortlich sind zukünftig sowohl die Clubs und Spieler selbst als auch federführend der DGV sowie in der ersten Bundesliga das Redaktionsteam der dgo. Ziele der KRAMSKI Deutsche Golf Liga sind vor allem die Stärkung der nationalen Wettspielkultur und des Leistungssports in den Clubs sowie die Erhöhung der Attraktivität und Qualität der Wettbewerbe.




HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

1 × zwei =