Artikel-Schlagworte: „handicap“

JUGEND TRAINIERT das Handicap - Top-Golfer Moritz Lampert gibt wertvolle Tipps Vier junge Nachwuchsgolfer aus München hatten die Gelegenheit, beim exklusiven Golf Camp der Deutschen Bahn mit Moritz Lampert an ihrer Technik zu arbeiten. Ihr Ziel: Ryder Cup und Olympische Spiele 2024. Während die Deutschen Top-Golferinnen Sandra Gal und Caroline Massen um den Solheim Cup spielten, trainierte Moritz Lampert gleich nebenan ebenfalls im [...weiterlesen...]

Das DGV-Vorgabensystem basiert auf dem EGA-Handicap-System und hat das Ziel, eine weitgehend einheitliche Vorgabenberechnung in Europa zu gewährleisten. Wegen der unterschiedlichen äußeren Spielbedingungen, die in der Natur des Golfspiels liegen, kommt gerade der gleichmäßigen Anwendung des DGV-Vorgabensystems bei allen  DGV-Mitgliedern ein großer Stellenwert zu. Nur so kann auch dem Fairplay-Gedanken im Golfsport wirklich Rechnung [...weiterlesen...]

Auf dem neuen DGV-Regularien Online-Portal „RULES4YOU“ werden neben den Golfregeln auch die Regularien rund um das Handicap in leicht verständlicher Form erklärt. Kurze Filme und Fotos verdeutlichen die Anwendung und helfen allen Spielern dabei, sich die Erklärungen so gut einzuprägen, dass die Anwendung auch auf der nächsten Runde kein Problem mehr darstellt.   Zur Auswahl stehen dabei die folgenden [...weiterlesen...]

    Handicap Das Handicap gibt die Spielstärke eines Spielers an. Je niedriger es ist, desto besser ist der Spieler. Das Handicap entspricht der Schlagzahl, die ein Spieler mehr benötigt, als auf einem Platz vorgegeben ist. Hat ein Spieler beispielsweise Handicap -10, so benötigt er auf einem Platz mit einer Spielvorgabe von 72 durchschnittlich 82 Schläge. Das höchste Handicap in Deutschland ist Handicap -54 [...weiterlesen...]

Handicap bzw. Vorgabe Mit dem Handicap (HCP) ist beim Golf ein Vergleich der Leistung von Amateur-Spielern verschiedener Spielstärken möglich. Das Handicap eines Golfers gibt an, wie viele Schläge mehr als der Platzstandard ein Spieler in einem Zählspiel benötigen darf um sein Handicap zu bestätigen. Bei einem Platzstandard von 72 und einem Handicap von -18 darf ein Spieler also 90 Schläge benötigen, um sein Handicap zu [...weiterlesen...]

Golf war lange Zeit ein Sport, der durch den erforderlichen Zeit- und Kapitaleinsatz eine recht hohe Einstiegsbarriere hatte (ähnlich dem Reit-, Segel- oder Flugsport). Zum einen lag das daran, dass Bau und Unterhalt eines Golfplatzes sehr teuer sind, was dann in Form von hohen Aufnahme- und Jahresgebühren auf die Mitglieder umgelegt wurde. Außerdem war die umfangreiche Ausrüstung früher relativ teuer, da sie aus England importiert [...weiterlesen...]

Wenn in Deutschland das Grün mit Schnee bedeckt ist, zieht es viele Golfer in sonnigere Gefilde, um den geliebten Sport weiter ausüben zu können. Zum einen muss das Handicap verbessert werden, zum anderen lässt eine Runde auf dem Platz jegliche Alltagssorgen vergessen. Doch das Spiel mit Ball und Schläger hat auch seine Tücken: Der komplexe, einseitige Bewegungsablauf beim Abschlag sowie mehrstündiges Laufen und Stehen auf dem Rasen [...weiterlesen...]

Anzeige
Golfplätze in Deutschland
Golfplätze Baden-Württemberg Golfplätze Bayern Golfplätze Berlin Golfplätze Brandenburg
Golfplätze Bremen Golfplätze Hamburg Golfplätze Hessen Golfplätze Mecklenburg-Vorpommern
Golfplätze Niedersachsen Golfplätze Nordrhein-Westfalen Golfplätze Rheinland-Pfalz Golfplätze Saarland
Golfplätze Sachsen Golfplätze Sachsen-Anhalt Golfplätze Schleswig-Holstein Golfplätze Thüringen
neuste Videos
Anzeige
Schlagwörter